Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.


Aktuelle Fälle

Allgemeines Versicherungsrecht

Versicherungsrecht

13. Mär.

Kein Rücktritt des Versicherers trotz vorvertraglicher Anzeigepflichtverletzung

München,

Nicht jede Falschbeantwortung von Fragen vor Vertragsschluss führt zur Leistungsfreiheit des Versicherers. Dies ist nur bei Vorliegen von eng umgrenzten Umständen der Fall.

weiterlesen

17. Apr.

Keine Rücktrittsmöglichkeit wegen unzureichender Belehrung des Versicherungsnehmers

München,

Eine Versicherung kann trotz Falschbeantwortung vorvertraglich von der Versicherung gestellter Fragen nicht vom Versicherungsvertrag zurücktreten, wenn sie den Versicherungsnehmer zuvor nicht ausreichend gemäß § 19 Abs. 5 VVG  aufgeklärt hat.

weiterlesen

21. Dez.

Beweislast der Versicherung für vorsätzliche Herbeiführung des Versicherungsfalls

München,

Die Beweislast dafür, dass der Versicherungsfall vorsätzlich gerade von dem Versicherungsnehmer herbeigeführt wurde, liegt bei der Versicherung.

weiterlesen

23. Mär.

Unvollständiger Antrag führt nicht zur Leistungsfreiheit der Versicherung

München,

Ein unvollständig ausgefüllter Schadensantrag stellt keine zur Schadensfreiheit führende Obliegenheitsverletzung dar.

weiterlesen

23. Juni

Beweislast der Versicherung bei Verweis auf Risikoausschluss

München,

Dem Versicherer obliegt die Beweislast dafür, dass ein objektiver Risikoausschlussgrund auf den Versicherungsfall zutrifft.

weiterlesen

Nach oben