Gothaer Lebensversicherung zahlt Berufsunfähigkeitsrente an Versicherte wegen Diabetes

Die Gothaer Lebensversicherung AG zahlt einer Versicherungsnehmerin aufgrund von Diabetes eine Berufsunfähigkeitsrente, nachdem sie zuvor die Leistungen verweigert hatte. Unsere Mandantin hatte im Jahr 2017 eine Berufsunfähigkeitsversicherung bei der Generali abgeschlossen. Ende 2022 erkrankte sie an einer diabetesbedingten Augenerkrankung und war seitdem berufsunfähig. Antrag aus Leistungen aus der Berufsunfähigkeitsversicherung bei der Gothaer Lebensversicherung AG Die […]

ADAC bezahlt 13.000,- € für medizinische Behandlung in USA

Die Auslands-Krankenversicherung ADAC hat nach Einschaltung von L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft die Übernahme der Behandlungskosten für eine in den USA durchgeführte Behandlung erklärt, nachdem sie zuvor Leistungen abgelehnt hatte. Erkrankung im USA-Urlaub Im Mai 2023 erlitt er im USA-Urlaub eine Thrombose. Er wurde stationär behandelt und musste anschließend vorzeitig aus den USA […]

OLG Düsseldorf: Condor Lebensversicherung zahlt Abgeltung von mehr als 200.000 Euro wegen geltend gemachter Berufsunfähigkeit 

Die Condor Lebensversicherung hat nach Einschaltung von L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft in einem vor dem OLG Düsseldorf geführten Prozess einem Versicherten einen Vergleichsbetrag in Höhe von mehr als 200.000 Euro gezahlt.  Der Versicherungsnehmer war unstreitig berufsunfähig, sodass die Versicherung auch Leistungen erbrachte. Im Streit stand lediglich, ab wann Berufsunfähigkeit bestand. Geltend gemacht […]