Deutsche Ärzteversicherung zahlt Berufsunfähigkeitsrente an Versicherte wegen Schmerzsyndrom  

Die Deutsche Ärzteversicherung zahlt nach Unterstützung durch L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft einer Versicherungsnehmerin eine Berufsunfähigkeitsrente. Die Versicherungsnehmerin hatte eine Berufsunfähigkeitsversicherung bei der Deutschen Ärzteversicherung abgeschlossen. Nachdem die Versicherungsnehmerin an einem Schmerzsyndrom erkrankte, wurde sie berufsunfähig. Antrag aus Leistungen aus der Berufsunfähigkeitsversicherung bei der Deutsche Ärzteversicherung Die Versicherungsnehmerin beantragte daher Leistungen aus der […]