Geschäftsführer erhält Berufsunfähigkeitsleistungen von Heidelberger Leben wegen psychischer Erkrankung

Die Heidelberger Lebensversicherung AG zahlt einem Versicherungsnehmer nach Unterstützung durch L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft Berufsunfähigkeitsrente wegen psychischer Beschwerden. Der Versicherungsnehmer hatte eine Berufsunfähigkeitsversicherung bei der der Heidelberger Lebensversicherung AG abgeschlossen. Nachdem er an psychischen Beschwerden erkrankte, wurde er schließlich berufsunfähig.    Antrag aus Leistungen aus der Berufsunfähigkeitsversicherung bei der Heidelberger Lebensversicherung AG […]