Aktuelle Fälle

19.

Jun.

Nürnberger zahlt Berufsunfähigkeitsleistungen wegen Rückenleiden

Die Nürnberger Lebensversicherung AG zahlt einem Versicherungsnehmer, der mehrere Bandscheibenvorfälle erlitten hat, nach Unterstützung durch L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft Berufsunfähigkeitsrente. Der Versicherungsnehmer hatte eine Berufsunfähigkeitsversicherung bei der Nürnberger Lebensversicherung AG abgeschlossen. Nachdem...

19.

Jun.

Geschäftsführer erhält Berufsunfähigkeitsleistungen von Heidelberger Leben wegen psychischer Erkrankung

Die Heidelberger Lebensversicherung AG zahlt einem Versicherungsnehmer nach Unterstützung durch L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft Berufsunfähigkeitsrente wegen psychischer Beschwerden. Der Versicherungsnehmer hatte eine Berufsunfähigkeitsversicherung bei der der Heidelberger Lebensversicherung AG abgeschlossen. Nachdem er...

18.

Jun.

Allianz Lebensversicherung zahlt mittleren fünfstelligen Betrag wegen geltend gemachter Berufsunfähigkeit

Die Allianz Lebensversicherung hat nach Einschaltung von L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft mit ihrer Versicherungsnehmerin, die Leistungen wegen Berufsunfähigkeit beantragt hatte, einen Vergleich geschlossen, der eine Zahlung eines mittleren fünfstelligen Betrags vorsieht. Die...

18.

Jun.

Baloise zahlt Arbeitsunfähigkeitsrente an Versicherten wegen Depression  

Die Baloise Lebensversicherung zahlt nach Unterstützung beim Leistungsantrag durch L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft einem Versicherungsnehmer eine Arbeitsunfähigkeitsrente. Der Versicherungsnehmer hatte eine Arbeitsunfähigkeitsversicherung bei der Baloise Lebensversicherung abgeschlossen. Nachdem der Versicherungsnehmer, der als...

18.

Jun.

ADAC bezahlt 13.000,- € für medizinische Behandlung in USA

Die Auslands-Krankenversicherung ADAC hat nach Einschaltung von L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft die Übernahme der Behandlungskosten für eine in den USA durchgeführte Behandlung erklärt, nachdem sie zuvor Leistungen abgelehnt hatte. Erkrankung im USA-Urlaub...

18.

Jun.

DEVK Unfallversicherung erkennt Invaliditätsanspruch an

Die DEVK Unfallversicherung hat nach Einschaltung von L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft außergerichtlich die Invalidität einer Versicherten anerkannt und eine Invaliditätsleistung gezahlt. Die Versicherungsnehmerin verunfallte 2023 und erlitt hierbei eine Fraktur des Brustwirbelkörpers....

Wir sind für Sie da

Mit Absenden Ihrer Kontaktanfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden