Aktuelle Fälle

12.

Nov.

LG Landshut verurteilt HUK Coburg Versicherung zu 2/3 Invaliditätszahlung wegen Schulterverletzung

Das LG Landshut hat die HUK Coburg Versicherung nach Einschaltung von L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft zur Zahlung einer Invaliditätsleistung an einen Versicherungsnehmer verurteil, nachdem die HUK Coburg zuvor die Leistung verweigert hatte....

23.

Okt.

Landgericht Itzehoe: Kostenübernahme der Itzehoer Rechtsschutz Union für Berufungsverfahren gegen Betriebsschließungs-Versicherung

München, 23.10.2021 – Aylin Kempf Das Landgericht Itzehoe hatte in einem Verfahren gegen eine Rechtsschutzversicherung seine vorläufige Rechtsansicht dahingehend geäußert, dass die Deckungsklage gegen die Itzehoer Rechtsschutz Union für ein Berufungsverfahren gegen eine Betriebsschließungs-Versicherung Aussicht auf Erfolg...

10.

Okt.

Corona: Landgericht Düsseldorf weist ERGO im Zusammenhang mit Betriebsschließungs-Versicherung auf drohende Prozessniederlage hin

Das Landgericht Düsseldorf hat in einem Verfahren seine vorläufige Rechtsansicht dahingehend geäußert, dass die Klage gegen die ERGO im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie Aussicht auf Erfolg hat, weil der mit der Klage geltend gemachte Anspruch...

29.

Sep.

LG Frankfurt: DKV zahlt 20.000,- € für Krankentagegeld-Versicherte

Die DKV Krankentagegeldversicherung hat nach Einschaltung von L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft im Rahmen eines vor dem Landgericht Frankfurt am Main geschlossenen Vergleichs einen Betrag in Höhe von 20.000,- € an eine Versicherte...

13.

Sep.

AG München: 90 % Vergleich mit Europ Assistance Reiserücktrittsversicherung

Ein Versicherungsnehmer einer Reiserücktrittsversicherung hat in einem von der Fachkanzlei für Versicherungsrecht L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft vor dem Amtsgericht München geführten Verfahren einen 90 % Vergleich mit der Europ Assistance Versicherung geschlossen....

24.

Aug.

R+V Unfallversicherung zahlt € 300.000,- an Versicherungsnehmer für Invalidität

Die R+V Allgemeine Versicherung AG hat einem Versicherungsnehmer nach Einschaltung von L & P Rechtsanwälte eine Abfindung in Höhe von € 300.000,- bezahlt, nachdem die Versicherung zuvor nur eine Teilzahlung geleistet hatte. Ein Mandant von...

Wir sind für Sie da

Mit Absenden Ihrer Kontaktanfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden